Bewertung und Preise

Nach dem 20. Dezember 2019 ist der Mathematische Adventskalender beendet. Die Schüler und Schülerinnen des P-Seminars „Mathematischer Adventskalender“ werten alle Aufgaben über die Weihnachtsferien aus.

Dabei werden deine gesammelten Punkte zusammengerechnet und mit den anderen Teilnehmern verglichen. Es werden die Plätze 1-3 anhand der Punktzahl vergeben. Bei mehreren Gewinnern auf einem Platz, d.h. die Punktzahl der Gewinner ist gleich, wird folgendermaßen vorgegangen. Bei gleicher Punktzahl gewinnt derjenige, der am meisten Aufgaben abgegeben hat. Wenn immer noch kein Gewinner feststeht, dann wird der Gewinner anhand der meisten richtigen Aufgaben der Schwierigkeitsstufe 3 festgelegt. Falls diese Auswertung immer noch ein Unentschieden ergibt, wird der Gewinner ausgelost.

Damit das Rechnen nicht umsonst war, erhalten die ersten drei Plätze Preise. Es gibt jeweils einen ersten Platz der Jahrgangstufen 5 & 6 und einen ersten Platz der Jahrgangstufen 7 & 8. Dasselbe gilt auch für den zweiten und dritten Platz.

Der erste Platz erhält einen Hillenbrand-Gutschein, im Wert von 10€ und ein mathematisches Spielzeug.

Der zweite Platz erhält einen Hillenbrand-Gutschein, im Wert von 5€ und ein mathematisches Spielzeug.

Der dritte Platz erhält ein mathematisches Spielzeug.